Unsere Reisehotline: 01805 - 701100 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen bis zu 0,42 €/Min.)

Blog

Absteigen bei den Promis- die Hotels der Stars (II)

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Empfehlen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet

Bild HotelzimmerSowohl internationale als auch deutsche Prominente haben ihren Traum verwirklicht und ein eigenes Hotel eröffnet. Ob private Insel oder geheimnisvolle Villa – es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Jörg Pilawa Privatinsel

Als sich TV- Moderator Jörg Pilawa 2009 die 36000 Quadratkilometer große Insel „Hunt Island“ in Kanada kaufte, ging für ihn ein Traum in Erfüllung. Ein Haus auf der Ferieninsel, das für bis zu sechs Personen Platz bietet, können Urlauber für rund 185 Euro pro Tag mieten sowie Boote und Windsurfbretter nutzen.

Jessica Schwarz

Zusammen mit ihrer Schwester hat Jessica Schwarz im August 2008 ein Designhotel mit Café in ihrer Heimat dem Odenwald eröffnet. „die träumerei“ verfügt über fünf Zimmer, die individuell nach einem Motto eingerichtet wurden. Bild Urlaub in den BergenEin Doppelzimmer mit Frühstück gibt es ab 140 Euro.

Jens Weißflog, Hilde Gerg

Bereits ab 28 Euro pro Tag kann man bei Ex- Skispringer Jens Weißflog ein komfortables Apartment für zwei Personen mieten. Seit 1996 führt er in Oberwiesenthal ein Appartement- Hotel. Auch bei Ex-Skistar Hilde Gerg (33) lässt es sich günstig absteigen. Eine Ferienwohnung in Schönau am Königssee gibt es ab 55 Euro mieten. Den atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge gibt es umsonst dazu.

Bild Burj Khalifa, DubaiChristian Lacroix

Im Pariser “Hôtel du Petit Moulin” wurde die gesamte Inneneinrichtung von Modeschöpfer Christian Lacroix eingerichtet. Das Interieur des vier- Sterne Hotels im Stadtviertel Marais besticht mit modischer Extravaganz und ganz besonderer Atmosphäre in den 16 Zimmern und der Junior Suite. Ein Zimmer gibt es ab 252 Euro.

Giorgio Armani

Preislich nicht ganz ohne ist auch das Hotel der Modeikone Giorgio Armani. Das 6-Sterne Armani Burj Khalifa Hotel in Dubai befindet sich in einem 828 Meter hohen Wolkenkratzer. Das Hotelrestaurant im 122. Stock bietet einen wunderbaren Blick über die Emirate. In den 160 Gästezimmer und Suiten finden sich deckenhohe Fenster sowie edelste Einrichtung zum Beispiel aus der Badezimmerserie von Armani.

 

Tags: , ,

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder