Unsere Reisehotline: 01805 - 701100 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen bis zu 0,42 €/Min.)

Blog

ADAC Postbus fährt ab November

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Empfehlen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet

Bild StreckennetzDie Post und der ADAC steigen mit dem „ADAC Postbus“ in das Fernbusgeschäft ein und werden zunächst fünf Verbindungen zwischen deutschen Großstädten bedienen. Nach dem Testlauf im Herbst sollen ab Frühjahr 2014 rund 60 Busse in traditionellem Post-Gelb zwischen 30 Großstädten fahren.

Die neuen ADAC Postbusse werden ab November die Routen Köln-München, Köln-Berlin, Frankfurt-München, sowie Bremen-Berlin und Berlin-Dresden bedienen – sofern die Kartellbehörden dem Zusammenschluss von Post und ADAC zustimmen. Beide Partner sind am ADAC Postbus mit je 50 Prozent beteiligt und haben große Pläne: So sollen die Fernbusse in Zukunft deutschlandweit in einem Liniennetz als direkte Konkurrenz zu Bahn und Flugzeug verkehren. Im Sommer 2014 wollen die Betreiber ein erstes Fazit ziehen und über den weiteren Ausbau beraten.

Tags: , , ,

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder